Videokonferenz Thema Reisen 2021

Sebastian Enders als Sprecher des Aktionsbündnisses „Rettet die Reisebranche“ nahm gemeinsam mit Kerstin Wirsing
an der VIKO mit Herrn Paul Lehrieder und Thomas Bareiß zum Thema „Reisen 2021“ teil.
Thema war die die Nachbesserung der Überbrückungshilfe 2 und 3 (Punkt 4.16) sowie der Unternehmerlohn und die Insolvenzversicherung für zukünftige Pauschalreisen. Auch konnten wir klarstellen, dass leider die Hilfen aufgrund vieler Unklarheiten speziell um Punkt 4.16 noch nicht angekommen sind und die aktuelle Buchungslage in den Reisebüros und bei den kleinen Mittelständischen Reiseveranstaltern sehr schlecht aussieht. Aus diesem Grund geht es jetzt auch darum, ein positives Zeichen für unsere Kunden aus den Reihen der Politik zu setzen und nicht für Unsicherheit zu sorgen.
Ein herzliches Dankenschön geht an Herrn Paul Lehrieder und Thomas Bareiß für ihre Zeit und Bemühungen! Beide versprachen uns weiterhin ihre Unterstützung.